Gastband

Fidgety Feet

Jazz_bei_Stephanus   

„Fidgety Feet“ bedeutet sinngemäß: „Füße, die im Takt der Musik unter dem Tisch wippen“. Der Name ist das Motto dieser Gruppe. Als Stephanus-Hausband spielen die MusikerInnen in der Hauptsache Oldtime-Jazz gewürzt mit Appetithäppchen wie „Ich will keine Schokolade“ und „Goody Goody“. Gelegentlich, aber sehr gern brillieren sie in rockigen und funkigen Stilrichtungen zum Beispiel mit „On Broadway“ und „The Chicken“. Markus Löffler an Trompete und Flügelhorn, Martin Kölle mit Saxophon und Klarinette und Richard Detlef Jensen am Saxophon werden getragen von der Rhythmusgruppe mit Detlef Hoche (Gitarre), Tilmann Janik (Bass) und Stephan Mattlinger (Schlagzeug). Über allem schwebt Sylvia Ernst mit ihrer wundervollen Stimme.